Übeorgel (St. Katarina)

Johann Pirchner Orgelbau AG, Baujahr 1994, Traktur und Registratur mechanisch

Hauptwerk (I.)
C-f3 54 Tasten
Rohrgedackt 8’
Prästant 4’
Octav 2’
Positiv (II.) 
C-f3 54 Tasten
Copl 8’
Rohrflöte 4’
Nasard 2 2/3
(Bass/Diskant)
Pedal
C- f1 30 Tasten
Subbass 16’
Abstand
Spielhilfen
Koppeln: II-I, I-P, II-P (Tritte)

Übeorgel

Diese Übe- und Unterrichtsorgel befindet sich im Domkantoreisaal im Pfarrheim Bozen.
Dieser Saal der Domkantorei wird als Unterrichts- und Überaum der Musikkurse sowie als Proberaum aller Ensembles der Dommusik verwendet.